Arbeitswelt 2020 – Sonderheft der COMPUTERWOCHE und von Hays

Welche Skills in Zukunft wichtig sind

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting sowie Social Media im Berufsleben.
Über aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf dem IT-Arbeitsmarkt, gefragte, neue und interessante Berufsbilder und was wir morgen können müssen – all das und viel mehr sind Themen einer neuen 44-seitigen (Print- und Online-) Broschüre der COMPUTERWOCHE im Auftrag des Personaldienstleisters Hays.

Das Heft wendet sich an alle, die sich über den IT-Arbeitsmarkt informieren wollen, die auf der Suche nach einem neuen Job sind und die wissen wollen, was Arbeitgeber an Fähigkeiten und Kenntnissen verlangen und wie Experten die Zukunft der Arbeit bewerten.

Die Broschüre "Arbeitswelt 2020 - Die Jobs der Zukunft" können Sie hier kostenlos herunterladen:

Download Arbeitswelt 2020

Die neue 44-seitige (Print- und Online-) Broschüre der COMPUTERWOCHE im Auftrag des Personaldienstleisters Hays steht kostenlos zum Download bereit.
Die neue 44-seitige (Print- und Online-) Broschüre der COMPUTERWOCHE im Auftrag des Personaldienstleisters Hays steht kostenlos zum Download bereit.

Ihre Meinung ist gefragt!

Vorgestellt wird eine umfangreiche Studie der COMPUTERWOCHE im Auftrag von Hays, in der fast 350 Fach- und Führungskräften sich darüber äußern, welche Skills künftig das Überleben im Job sichern, welche Berufe und Qualifikationen wichtiger werden, welche dagegen weniger. Vorweg schon so viel: In den klassischen IT-Berufen wie Entwickler, Berater, Administrator lässt sich nach wie vor gutes Geld verdienen, zu den künftigen Gewinnern auf dem Arbeitsmarkt gehören aber Mitarbeiter, die sich mit IT-Security gut auskennen, Cloud-Architekturen entwerfen oder Daten analysieren können.

Arbeit in der digitalen Welt

Das Heft stellt diese neuen Berufsbilder vor, warum zum Beispiel Security-Profis schneller als Hacker sein müssen, die Data Scientists als die neuen Goldgräber gelten oder wie App-Entwickler unser Leben verändern. Fakt ist, darauf weist die von Hays und der COMPUTERWOCHE erstellte Studie hin, dass neue Technologien die Anforderungen an IT-Abteilungen verändern, dass wichtige Treiber dieses Wandels Themen wie Cloud, Big Data und Internet of Things sind.

Und damit die Mitarbeiter diesen digitalen Wandel gut bewältigen können, brauchen sie neben dem aktuellen IT-Know-how vor allem die Bereitschaft, sich auf Veränderungen einzugehen und die Fähigkeit mit Unsicherheiten und Risiken umzugehen, wie eine Untersuchung von Hays und den Marktforschern von PAC zeigt.

Download Arbeitswelt 2020