Weitgeltung durch Subvention

15.12.1978

PARlS (ee) - In den fünf kommenden Jahren will die französische Regierung die Anwendung von Computertechnologie im Lande mit etwa 2,5 Milliarden Franc fördern, um auf diese Weise auch neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die Maßnahme sei in das bereits ausgearbeitete EDV-Förderungsprogramm eingebunden. Durch die Unterstützung der DV-Industrie soll Frankreich innerhalb der nächsten zwanzig Jahre zu den wichtigsten EDV-Anwendern der Welt zählen.

Außerdem beschloß die Regierung, das Telefonnetz weiter auszubauen, eine Informationsstelle für die Anwendung von EDV zu gründen und EDV-Kurse an den Schulen zu fördern.