Web

 

Webwasher.com baut indirekten Vertrieb aus

03.06.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Paderborner Siemens-Ableger Webwasher.com AG, Spezialist für Internet-Access-Management-Software und vielen Surfern vermutlich durch den Werbefilter "Webwasher" bekannt, hat Willi Inderst (42) zum Director Indirect Sales Central Europe ernannt. Inderst soll in dieser Position ein Partnerprogramm aufbauen und betreuen. Der bereits vorhandene Direktvertrieb soll stärker in die Partnerstrategie eingebunden werden. Inderst ist seit 15 Jahren in der Branche tätig und hatte im Laufe seiner Karriere verschiedene Vertriebspositionen bei Computerlinks, Bull und Seagate Software inne. Zuletzt hatte der Manager in den vergangenen zwei Jahren den Channel für Websense in Zentraleuropa aufgebaut. (tc)