Wirtschaftsforum offline

Website des WEF blockiert

08.02.2002

MÜNCHEN (CW) - Der gemeine Pflasterstein gerät als traditionelles Protestwerkzeug langsam außer Mode - statt physikalischer Gewalt setzen sich zunehmend elektronische Angriffe durch. Auch die Website des Weltwirtschaftsforums (www.weforum.org) war in der vergangenen Woche für einige Tage offline. Zwar wurde ein Angriff offiziell nicht bestätigt, die Gruppe "Electronic Disturbance Theater" hatte im Vorfeld der Veranstaltung jedoch zu einer verteilten Denial-of-Service-Attacke gegen das Wirtschaftsforum aufgerufen. (ajf)