Was Sie erwartet

watchOS 8 ist da

21.09.2021
Von  und


Simon Lohmann ist Redakteur bei macwelt.de.
Halyna Kubiv ist Content Managerin bei der Macwelt.
watchOS 8 bringt heute viele Änderungen an der Benutzeroberfläche und eine Reihe neuer Funktionen für Ihre Apple Watch.
watchOS 8 ist da!
watchOS 8 ist da!
Foto: Shutterstock.com/Dean Drobot

Die neue Version von watchOS steht zum Download bereit. Hier die wichtigsten Infos zum Betriebssystem-Update für die Apple Watch.

Welche Apple Watch-Modelle erhalten watchOS 8?

watchOS 8 setzt ein iPhone 6s oder neuer voraus, auf dem iOS 14 oder neuer läuft. Auf diesen Apple-Watch-Modellen können Sie watchOS 8 installieren:

  • Apple Watch Series 3

  • Apple Watch Series 4

  • Apple Watch Series 5

  • Apple Watch SE

  • Apple Watch Series 6

  • Apple Watch Series 7

Apple hat letztes Jahr einen drastischen Schritt nach vorne gemacht und mit einem einzigen Update zwei Modelle von der Liste der unterstützten Apple Watches gestrichen: Während die Series 1 und spätere Modelle watchOS 6 installieren durften, brauchte man eine Series 3 oder später, um watchOS 7 zu erhalten. Nach diesem rücksichtslosen Schritt geht Apple im Jahr 2021 etwas sanfter vor. Die Series 3 wird noch mindestens ein weiteres Jahr watchOS-Unterstützung erhalten, schließlich verkauft Apple dieses Modell noch immer in seinem Store.

Neuerungen

Das neueste Software-Update für die Apple Watch bringt neue Funktionen, die Ihnen helfen, gesund, aktiv und vernetzt zu bleiben. Hier sind ein paar der Neuerungen:

Achtsamkeit

Apple hat seine Atmen-App aufgepäppelt und noch einen Bereich namens "Achtsamkeit" gebracht. Neben den Atempausen (fast hätten wir "Verschnaufpausen" geschrieben, aber das klingt ja nicht so cool wie Quinoa und Avocado) wird die Apple Watch seinen Träger erinnern, an schöne Momente zu denken. Dies soll den Stresslevel reduzieren und generell zur psychischen Ausgeglichenheit beitragen. "Erinnere dich an den Moment, wenn du besonders ausgeruht warst. Versuche dies jetzt zu fühlen" oder "Wofür warst du zuletzt dankbar? Denke daran, warum du dies so schätzt".

Home-App

Apple hat seine Home-App auf der Apple Watch überarbeitet, man kann direkt vom Handgelenk nachschauen, wer an der Schwelle steht und klingelt. Dazu kann man ab watchOS 8 diverse Szenen und Geräte von der Apple Watch steuern. Die Homepod-Funktion Intercom, die Apple etwas früher auf den Homepods vorgestellt hat, erscheint nun unter watchOS, damit kann man eine Sprachnachricht auf den Homepods zu Hause abspielen lassen. Quasi wie Walkie Talkie, aber zwischen der Apple Watch und dem Homepod.

Neue Zifferblätter

Apple stellt neue Porträt-Zifferblätter vor: Aus eigenen Fotos kreiert watchOS ansprechende Watch-Hintergrundbilder mit den Familienmitgliedern und der Uhranzeige.

Weitere Neuerungen finden Sie hier.

(Macwelt)