10 Ratschläge

Was Star Wars über Karriere-Management lehrt

11.02.2017
Von Thomas Wailgum und Andrea König
Luke Skywalker, Darth Vader und Co. geben Karriere-Tipps. Lernen Sie von den Figuren aus Star Wars über Karriereplanung, Networking und Projektmanagement.
Lernen Sie von Darth Vader.
Lernen Sie von Darth Vader.
Foto: Stefano Buttafoco - shutterstock.com

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, die Weisheit und den Erfahrungsschatz der Bewohner ferner Galaxien für ihre Karriere zu nutzen? Ein Versuch kann ja nicht schaden. Unsere amerikanische Schwesterpublikation CIO.com gibt Karriere-Tipps à la Star Wars.

1. "You have failed me for the last time, Admiral." - Darth Vader

Thema: Mitarbeiterauswahl, Firmenkultur

Star Wars: Mehrere Kommandeure des Empires werden bedroht oder umgebracht, weil sie ihre Mission nicht erfüllt haben.

Lehre: Suchen Sie sich einen neuen Job, wenn bei Ihrem Arbeitgeber Diskriminierungen oder unfaire Kündigungen die Regel sind.

2. "I suggest a new strategy, R2: Let the Wookiee win." - C-3PO

Thema: CRM, Beziehungsaufbau, Networking

Star Wars: C3-PO verlangt von R2-D2, Chewbacca beim Schach an Board des Raumschiffs Millenium Falke gewinnen zu lassen, nachdem Han Solo erzählt, dass Wookies dem Verlierer die Arme auskugeln.

Lehre: Lassen Sie Ihren Boss oder Ihren besten Kunden immer beim Golf gewinnen.

3. "Execute Order 66." -Darth Sidious (a.k.a. Chancellor Palpatine, a.k.a. The Emperor)

Thema: Personalbeschaffung, Mitarbeiterkultur

Star Wars: Die Armee der Republik besteht aus Klonen und beim Befehl 66 sieht man, wie das Verhalten der Klone zum Disaster wird. Es endet in einem Massenmord an den Jedis.

Lehre: Individualität findet in der Arbeitswelt häufig zu wenig Anerkennung.

4. "It's very dangerous putting them together. I don't think the boy can handle it." - Mace Windu

Thema: Personalförderung, Planung der Nachfolge

Star Wars: Viele sehen die Paarung von Anakin Skywalker und Palpatine skeptisch. Zu recht. Er ist es, der den Jedi auf die dunkle Seite der Macht holt.

Lehre: Vertrauen Sie Ihr größtes Talent nur jemandem an, der Ihr volles Vertrauen genießt.

5. "Commander, tear this ship apart until you've found those plans!" - Darth Vader

Thema: Projektmanagement, Risikomanagement

Star Wars: Rebellen sind an geheime Pläne gelangt und konnten so eine Kampfstation zerstören.

Lehre: Wenn sie an einem großen Projekt arbeiten, denken Sie an jede erdenkliche Schwachstelle. Und wenn Sie sie gefunden haben, stellen Sie sicher, dass sie nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

6. "But beware of the Dark Side. Anger, fear, aggression-the Dark Side of the Force are they." - Yoda

Thema: Entwicklung, Networking

Star Wars: Yoda lehrt Luke Skywalker. Er hat in mehr als 800 Jahren als Jedi-Meister zahlreiche Schüler in der Macht ausgebildet.

Lehre: Hören Sie den erfahrenen Kollegen zu. Sie können vieles von ihnen lernen.

7. "It's not fair." - Han Solo

Thema: Entwicklung von Fähigkeiten

Star Wars: Als der Millenium Falke in Episode VI nicht auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt, reagiert Han Solo kreativ.

Lehre: Technologien sind nicht verlässlich. Und: Versuchen sie doch auch auf Ihrem Karriereweg mal etwas Unkonventionelles.

8. "You can either profit by this or be destroyed. It's your choice." - Luke Skywalker

Thema: Networking

Star Wars: Als die Helden in Episode VI kurz davor sind, in das Maul des allmächtigen Sarlacc zu stürzen, gibt Luke Han Solo die Anweisung, bei Chewbacca und Lando zu bleiben. Er habe sich um alles gekümmert.

Lehre: Wenn es in Ihrem Unternehmen einen Star gibt, der Sie unter seine Fittiche nehmen will - nur zu.

9. "I'm looking forward to completing your training. In time, you will call me master." -The Emperor (a.k.a. Chancellor Palpatine, a.k.a. Darth Sidious)

Thema: Mitarbeiterauswahl, Networking

Star Wars: In Episode VI bezeichnet der Imperator Luke Skywalker als dumm, weil er nicht auf die dunkle Seite der Macht wechselt.

Lehre: Wenn Sie Ihrem jetzigen Arbeitgeber vertrauen und seine zukünftige Strategie gut finden, lassen Sie sich nicht von einem Rivalen abwerben.

10. "Did you hear that? They shut down the main reactor. We'll be destroyed for sure." - C-3PO

Thema: Risikomanagement

Star Wars: Zu Beginn von Episode IV wird Prinzessin Leias Raumschiff angegriffen. Die ersten Eindringlinge werden von Leias Wachpersonal getötet.

Lehre: Vermeiden Sie es, bei einem riskanten Arbeitseinsatz als Erster vorneweg zu stürmen. Oft ist es ratsamer, sich schnell einer Strategie anzuschließen.

 

Thomas Z. Vogel

Diese SciFi Geschichen sind Geschichten der Vor-Irdischen, unserer energetischen und bösen Vorfahren, Gott & Co.

Thomas Z. Vogel

Mond und Sterne sind nicht echt. Das kann jeder Kinder, wenn man sie nicht zwingt den Mist von Kirche, Staat, Schule und Wissenschaft zu GLAUBEN. Sie erfinden nur Erklärungen für Dinge die sie nicht verstehen, statt die Wahrheit zuzugeben.

Thomas Z. Vogel

Ihr habt nich begriffen, was euch der Einstein verklickert hat. Bildung macht Dumm, wei sie nicht wahr ist. Er hat sich nur lustig gemacht über die Menschen. Energie ist/war Zauberei, das Gegenteil von NICHTS ist nicht möglich, weil? ENDLOSIGKEIT nicht mögiich ist, Weder die Menschliche Dummheit noch der Weltraum können endlos sein.

Thomas Z. Vogel

Macht und Allienherrschaft, ist ein psychisches Problem, dass ihr von der 1. Urkraft (gelernt und übernommen habt). Ihr hasst Tyrannen und wollt selber welche werden.

Thomas Z. Vogel

Wenn ihr sowas als sinnvoll und normal betrachtet, und es nicht durchleuchtet und untersucht, dann bleibt ihr auf dem Intelligentz-Niveau von ausdaurernden Fischen, die einfach Schauen, und Zeigen, und Festhalten, an Dingen und Gedanken die keinen Sinn machen und die sie nicht verstehen. Hauptsache man weiss es.
Dieser Artikerl ist wirklich nur krank, für kranke Leute, die nicht auf diesem Planeten leben wollen.

comments powered by Disqus