CIO des Jahres

Bewerbungsschluss verlängert bis 16. Mai 2022

Wir feiern den "CIO des Jahres" live in München

09.05.2022
Von 
Karen Funk ist Senior Editor beim CIO-Magazin und der COMPUTERWOCHE (von Foundry/IDG). Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind IT-Karriere und -Arbeitsmarkt, Führung, New Work und Diversity. Als Senior Editorial Project Manager leitet sie zudem seit 2007 den renommierten IT-Wettbewerb CIO des Jahres. Funk setzt sich seit vielen Jahren für mehr Frauen in der IT ein. Zusammen mit einer Kollegin hat sie eine COMPUTERWOCHE-Sonderedition zu Frauen in der IT aus der Taufe gehoben, die 2022 zum 6. Mal und mit dem erweiterten Fokus Diversity erschienen ist.
Am 13. Oktober 2022 feiern wir die CIOs des Jahres live in der Motorworld München. Wer sich bewirbt, ist mit dabei! Verlängerter Bewerbungsschluss: 16. Mai!
Die Verleihung des Fußball-Kulturpreises und der CIO des Jahres sind die beiden Events, die Katrin Müller-Hohenstein (rechts) ganz besonders gerne moderiert - hier im Bild mit Senior Editor Karen Funk.
Die Verleihung des Fußball-Kulturpreises und der CIO des Jahres sind die beiden Events, die Katrin Müller-Hohenstein (rechts) ganz besonders gerne moderiert - hier im Bild mit Senior Editor Karen Funk.
Foto: Tobias Tschepe/IDG

"Das ist wie eine Familie", sagt TV-Journalistin Katrin Müller-Hohenstein und meint den "CIO des Jahres", den sie seit zehn Jahren moderiert. Kein Wunder, dass die Gala des IT-Wettbewerbs eine ihrer Lieblingsveranstaltungen ist. Keine andere Veranstaltung moderiert sie schon so lange - mit einer Ausnahme: Die Verleihung des Fußball-Kulturpreises der Akademie für Fußball-Kultur in Nürnberg. Diese Initiative belohnt Projekte, die über die 90 Minuten auf dem Platz hinaus gehen, wo Fußball als Vehikel dient, um Gutes zu tun. Zum Beispiel, um Bildung für benachteiligte Kinder zu fördern. Müller-Hohenstein schwärmt: "Die, die oft im Verborgenen tolle Sachen machen, die bekommen einmal ihre fünf Minuten Fame auf der Bühne".

Und so ähnlich sei das eben auch beim "CIO des Jahres", denn auch in der IT arbeiten viele Menschen im Verborgenen und tun Gutes. Sie habe eine unglaubliche Hochachtung vor der Leistung dieser Menschen und sei begeistert, wie herzlich und empathisch die CIO-Community ist. Müller-Hohenstein: "Und diesen Menschen einmal Danke zu sagen, das ist der große Moment, das berührt mich unheimlich, deshalb habe ich diese Veranstaltung so wahnsinnig gern!"

Wir feiern 20 Jahre "CIO des Jahres"

Homecoming Dinner, Konferenz und Gala: Alle Events rund um den 20. "CIO des Jahres" finden vom 12. bis 13. Oktober 2022 in der Motorworld München statt. Save the dates!
Homecoming Dinner, Konferenz und Gala: Alle Events rund um den 20. "CIO des Jahres" finden vom 12. bis 13. Oktober 2022 in der Motorworld München statt. Save the dates!
Foto: Motorworld Group

Auch in diesem Jahr wird Müller-Hohenstein wieder die Preisverleihung des "CIO des Jahres" moderieren, wenn CIO-Magazin und COMPUTERWOCHE die begehrten Preise zum 20. Mal verleihen. Eine weitere gute Nachricht ist: Wir feiern erstmals seit Ausbruch der Pandemie wieder live - in der Motorworld München! Am 12. Oktober 2022 starten wir mit einem Homecoming & Networking Dinner, denn wir haben uns lange nicht gesehen! Am 13. Oktober geht es weiter mit einer halbtägigen Fachkonferenz. Den Höhepunkt bildet wie immer die feierliche Award-Show zum "CIO des Jahres".

Bewerben Sie sich bis zum 16. Mai!

In diesem Sinne, liebe CIOs, CIO-Magazin und COMPUTERWOCHE suchen wieder spannende Projekte für den Wettbewerb. Denn Sie wissen: ohne Bewerberinnen und Bewerber gibt es keine Feier. Setzen Sie positive Zeichen (Stichwort Perspektive) - gerade in Zeiten wie diesen. Belohnen Sie durch eine Teilnahme nicht nur sich selbst, sondern vor allem Ihr Team und Ihr Unternehmen. Daher, frisch ans Werk, erzählen Sie uns, was Sie und Ihr Team in den vergangenen Jahren geleistet haben.

Der verlängerte Bewerbungsschluss ist der 16. Mai. Details zum Wettbewerb und die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie hier. Und alle, die sich bewerben, sind schon jetzt auf unserer VIP-Liste für alle Events am 12. und 13. Oktober in München.

Blick hinter die Kulissen

Wenn Sie noch mehr über den Wettbewerb und die Gala wissen möchten, was hinter den Kulissen passiert und warum Katrin Müller-Hohenstein am Anfang nicht genau wusste, was auf sie zukommt und warum sie die IT-Community heute so schätzt, dann hören Sie gerne in unseren Podcast rein, wo wir mit ihr ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern.