Web

 

WAP-Handy als Fernbedienung

15.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - ST Microelectronics und Digital Mobility haben auf dem Wireless Application Protocol (WAP) Forum in Hongkong einen Chipsatz vorgestellt, mit dessen Hilfe über ein WAP-fähiges Handy Haushaltsgeräte gesteuert werden können, die mit diesem Chipsatz ausgestattet sind. Das Produkt verwendet zur Datenübertragung die Bluetooth-Technik, wodurch sich die Bedienung diverser Geräte wie Fernseher oder Stereoanlage durch den WAP-Browser auf dem Mobiltelefon fernsteuern lässt. Abnehmer für ihre neue Entwicklung haben die beiden Unternehmen zwar bislang noch nicht gefunden, könnten aber nach eigenen Angaben ab Mitte nächsten Jahres mit dem kommerziellen Vertrieb beginnen.