Wallmedien internationalisiert das Bestellwesen bei SAP-Nutzern

10.05.2006
Mit der "Supplier Integration Solution" (SIS) wendet sich Wallmedien aus Paderborn an ERP-Nutzer, die ein weltweites Bestellwesen aufsetzen wollen.

Das neue Produkt erlaubt es laut Wallmedien, Bestellvorgänge im Unternehmen vom Auftrag bis zur Bezahlung der Ware zu automatisieren (E-Procurement). In SIS sind Erfahrungen aus Projekten eingeflossen, bei denen beispielsweise eine Bezahlfunktion kundenindividuell integriert wurde. Solche Anbindungen stünden nun in SIS zur Verfügung. Gleiches gelte für die Lieferantenanbindung. Wallmedien hat eine Anzahl Supplier in unterschiedlichen Ländern vorqualifiziert, so dass Anwender auf bereits vorhandene Inhalte zurückgreifen können, sofern sie mit diesen Lieferanten bereits zusammenarbeiten.

Inhalt dieses Artikels