Web

 

VPN Tracker wird voll Cisco-kompatibel

22.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die deutsch-amerikanische Softwareschmiede Equinux hat die neue Version 4.1 ihres "VPN Tracker" vorgestellt. Bei VPN Tracker handelt es sich um einen VPN-Client (Virtual Private Network) für Apples Mac OS X, dessen Möglichkeiten über die Bordmittel des Betriebssystem deutlich hinausgehen. Das neue Release verfügt nach Angaben des Herstellers über eine neue Load-Balancing-Funktion und ist damit voll kompatibel zu Ciscos "VPN-Concentrator"-Reihe.

Für Anwender, die vom Cisco-eigenen Client auf VPN-Tracker wechseln wollen, hat Equinux eine eigene Web-Seite und Mail-Adresse eingerichtet. Registrierte Benutzer von VPN Tracker 4 erhalten das Update kostenlos. Die Software kann man ansonsten online beim Hersteller sowie im Apple-Fachhandel erwerben; den Vertrieb hierzulande hat Ingram Micro übernommen. Die Personal Edition kostet 79 Euro, die leistungsfähigere "Professional"-Ausführung schlägt mit 179 Euro zu Buche. (tc)