Web

 

Vonage verklagt AT&T

31.03.2004

Die US-amerikanische Internet-Telefongesellschaft Vonage hat gegen den Netzbetreiber AT&T Klage eingereicht. Vonage wirft dem Carrier vor, dass dessen neuer Internet-Telefondienst "CallVantage" dem Namen Vonage zu ähnlich sei und AT&T damit Kunden bewusst irreführen wolle. AT&T hatte gestern in New Jersey und Texas sein CallVantage-Angebot gestartet (Computerwoche.de berichtete) und will es bis Ende Jahres auf rund 100 Zonen in den USA ausbauen. Der U.S. District Court in Trenton, New Jersey, muss nun über die Zulässigkeit des Namens sowie eine finanzielle Entschädigung befinden. (pg)