Von Wang-VS in die Unix-Welt

04.10.1991

DÜSSELDORF (pi) - Wang-VS-Anwendern will die Banksoft GmbH, Düsseldorf, wahlweise den Weg in die Welt der offenen Systeme oder in eine proprietäre IBM-Umgebung weisen. Mit dem Werkzeug VS-Bridge stellt das Unternehmen im Rahmen einer Dienstleistung sämtliche vorhandenen Wang-VS-Cobol-Programme auf Unix-Cobol-Programme beziehungsweise auf Anwendungen für die IBM-Welt um.

Die Konvertierung ermöglicht die vollständige Erhaltung der Benutzeroberfläche. Da dem Anwender ein neuer Quellcode zur Verfügung gestellt wird, ist die Weiterentwicklung seiner Programme möglich. Für Standardprogramme wie "Wang Office" oder "Wang WP" erhält der Anwender laut Banksoft angemessenen Ersatz. Die Umstellung erfolgt in der Regel beim Anbieter, nach besonderem Wunsch aber auch beim Kunden.