Vom Rechen-Knecht zur intelligenten Maschine

13.01.1989

Künstliche Intelligenz, Expertensysteme, Lernende Maschinen, Neuronale Netze, Konnektionismus - das sind nur einige der Stichworte, unter denen eines der interessantesten Gebiete der aktuellen Computer-Technik behandelt wird: jedes nämlich, das die Weiterentwicklung der früheren Rechen-Knechte zu - scheinbar - intelligenten Maschinen behandelt.

Mit dem aktuellen Stand und den weiteren Tendenzen befaßt sich die COMPUTERWOCHE im Zuge einer losen Folge von Beiträgen (bisher erschienen Beiträge in CW 29, 32, 34, 37, 40, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 50, 51, 52 und 1/2). Sie sollen eine plastische Vorstellung von Problemen geben, mit denen der wachsende Kreis der KI-Experten täglich zu kämpfen hat.