Web

 

Vodafone: Über 90 Prozent der Mannesmann-Aktien getauscht

06.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die millionenschwere Anzeigenaktion hat offenbar Wirkung gezeigt. Vodafone Airtouch hat erklärt, dass 92,63 Prozent der Mannesmann-Aktien, also rund 469 Millionen Stück, zum Umtausch gemeldet wurden. Erst Mitte Februar war die Umtauschfrist für die Mannesmann-Aktien verlängert worden. Aktionäre des Düsseldorfer Unternehmens haben jetzt noch bis zum 27. März Zeit, ihre Anteilscheine in Vodafone-Papiere umzutauschen. Der britische Mobilfunkanbieter Vodafone, der den Düsseldorfer Konzern in Kürze übernehmen wird, hat die ursprünglich auf den 17. Februar festgelegte Frist im Einvernehmen mit Mannesmann verlängert. Dadurch sollen Probleme bei der Abwicklung von Wertpapierleihgeschäften und der Belieferung von kurzfristigen Mannesmann-Optionen reduziert werden.