Web

 

Vodafone startet UMTS-Test für Firmenkunden

09.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Firmenkunden von Vodafone können ab sofort schon vor dem offiziellen Start des Angebots das UMTS-Netz des Anbieters testen. Eine passende "Mobile Connect Card UMTS", die außerdem GPRS unterstützt, hatte das Unternehmen bereits zur Systems im vergangenen Oktober vorgestellt. Diese ermöglicht theoretische Übertragungsraten bis 384 Kbps wird vorkonfiguriert sowie mit einer speziellen Zugangssoftware geliefert, die auch alle gängigen VPNs (Virtual Private Networks) unterstützt.

Vodafone bietet nach eigenen Angaben bereits in mehr als 100 deutschen Städten UMTS-Dienste an und will sein Netz im kommenden Jahr kommerziell starten. (tc)