Spotlights

Visitenkarten:

05.11.1999

Das Web erhält die hohen Weihen des Massenmarkts. Haben Herr und Frau Jedermann sich bislang vom Automaten am Bahnhof lediglich ihre Visitenkarten drucken lassen, so können sie dort bald auch ihre Homepage einrichten. Der Prototyp eines derartigen Automaten steht bereits im Medienzentrum Lapislazuli von Helsinki. Dort kostet die Homepage inklusive Foto sechs Mark.