Web

 

Vignette kündigt CRM-Tool an

28.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Vignette, Anbieter von Content-Management- und Portal-Software, hat ein Tool vorgestellt, mit dem Unternehmen Kundenbeziehungen planen und verwalten können. "Vignette Dialog" ermöglicht es laut Hersteller, Kunden zielgerichtet per Telefon, SMS, E-Mail, Post oder Pager-Nachrichten über aktuelle Angebote zu informieren. Außerdem lassen sich Standard-Aktionen festlegen. So können zum Beispiel automatisch E-Mails an Kunden gesendet werden, die eine Service-Nummer angerufen haben. Unternehmen können die Inhalte der Mails abhängig vom jeweiligen Kundenprofil und von den Fragen, die im Telefonat gestellt wurden, gestalten, so der Hersteller.

Das Produkt basiert auf Technologie, die Vignette im Oktober 2002 von Revenio übernommen hat. Laut Produkt-Manager Darrin Wood will man künftig nicht mit CRM-Anbietern (Customer Relationship Management) wie Siebel oder SAP konkurrieren. Dialog sei vielmehr eine Lösung für das Kampagnen-Management und als Ergänzung bestehender CRM-Systeme gedacht. Das Tool ist als 30-Tage-Demo verfügbar, die Vollversion kostet ab 150.000 Dollar. (lex)