Web

 

Vier Prozent der französischen Haushalte nutzen das Internet

29.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Verband der französischen Internet-Dienste AFA stellt in seinem jüngsten Bericht fest, daß bisher nur vier Prozent aller französischen Haushalte online sind. Die Organisation, die 82 Prozent der Internet-Service-Provider (ISPs) repräsentiert, sprach von 1,5 Millionen Nutzern, die im ersten Quartal 1999 rund 13 Millionen Stunden im Web surften. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl damit um 40 Prozent. Allein für dieses Jahr erwartet die AFA eine weitere Million Surfer.