Web

-

Viag: C-2000-Verkauf bringt hohen Buchgewinn

15.07.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Verkauf der Computer 2000 AG (C 2000) hat dem Viag-Konzern einen Buchgewinn von rund 500 Millionen Mark eingebracht. Diese Zahl nannte Viag-Vorstandsmitglied Maximilian Ardelt. Den Transaktionswert beim Verkauf der C-2000-Anteile an den US-Konzern Tech Data bezifferte Ardelt auf aktuell rund 830 Millionen Mark. Hinzu komme, daß Tech Data rund 900 Millionen Mark Schulden von C 2000 übernommen habe. Dies ergebe einen Transaktionswert von rund 1,9 Milliarden Mark.