Web

 

Viacom will MTVi an die Börse bringen

22.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der amerikanische Medienkonzern Viacom will laut "Financial Times" seine unter der Dachmarke "MTVi" gebündelten Internet-Aktivitäten (Sites: MTV.com, VH1.com, Sonicnet.com) im ersten Quartal des kommenden Jahres an die Börse bringen. Wallstreet-Experten schätzen das Volumen des geplanten Going Public auf bis zu sieben Milliarden Dollar. Dieses Geld braucht Viacom, um auf seinen Sites neue Dienstleistungen und Partnerschaften zu etablieren, um die Besucherzahlen zu erhöhen und sein Angebote für den elektronischen Handel interessanter zu machen.