Web

 

Vertriebs-Manager von McData wechseln zu Brocade

22.06.2004

Für den SAN-Switch-Hersteller McData sieht es gar nicht gut aus: Neben den enttäuschenden Umsatzzahlen im ersten Quartal 2004 verlassen nun auch noch führende Marketing- und Vertriebs-Manager das Unternehmen in Scharen. So sprang Anfang des Monats bereits Mike Gustafson, Senior Vice President Marketing and Sales, ab. Jetzt wechselt zudem Kevin Langan, für den Verkauf an EMC zuständiger Vice President bei McData, zum Konkurrenten Brocade. Sein dortiges Aufgabengebiet: die Geschäfte mit dem Speicherriesen EMC. Ähnlich verhält es sich bei Vice President Greg Fahey, der nun bei Brocade statt bei McData das IBM-Salesteam leitet. Der für das OEM-Geschäft verantwortliche Vice President Ric Pepe wechselte ebenfalls zum Konkurrenten. Bereits im November vergangenen Jahres war überdies Alain Andreoli, Vice President Worldwide Sales and Services, ausgeschieden.

Andreoli und Gustafson verließen McData, weil sie keine weiteren Aufstiegschancen mehr sahen, erfuhr die CW-Schwesterzeitschrift "Techworld" aus Unternehmenskreisen. Ob allerdings allein die Politik von CEO und Chairman John Kelley, alle Unternehmenszügel in die eigene Hand zu nehmen, für den Exodus verantwortlich ist, ist fraglich. Der Umsatzrückgang um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr im ersten Quartal 2004 stellt auf den ersten Blick der Vertriebs- und Marketing-Mannschaft ein schlechtes Zeugnis aus. Dagegen spricht jedoch die Tatsache, dass die Verantwortlichen nun von Brocade mit offenen Armen empfangen werden.

Mit der Abwerbung der Manager wird McDatas Verkaufsmannschaft empfindlich geschwächt. Die Company erzielt mehr als 80 Prozent ihrer Einnahmen mit nur zwei Kunden: EMC und IBM. Nun jedoch haben die dafür verantwortlichen Bereichsleiter das Unternehmen nicht nur verlassen, sondern sind überdies auch noch zum Rivalen gewechselt. Ähnliches gilt für das OEM-Geschäft, wo sich beide Konkurrenten Wachstumschancen versprechen. Unterdessen gelingt es Cisco Systems, im weltweiten Markt für SAN-Switches Anteile hinzuzugewinnen. Laut aktueller Studie von Dell'Oro steigerte Cisco seinen Marktanteil im ersten Quartal 2004 um 18 Prozent. Brocade wuchs um zwei Prozent, während McDatas Umsätze in diesem Bereich um sieben Prozent schrumpften. (mb)