Version 3.1 des CASE-Werkzeugs "Natural Construct" von der Darmstädter Software AG ist jetzt freigegeben worden. Die Software unterstützt alle Objekttypen, mit denen im Rahmen der Anwendungsentwicklungs-Umgebung von Natural gearbeitet wird. Die Zahl der

02.08.1991

Version 3.1 des CASE-Werkzeugs "Natural Construct" von der Darmstädter Software AG ist jetzt freigegeben worden. Die Software unterstützt alle Objekttypen, mit denen im Rahmen der Anwendungsentwicklungs-Umgebung von Natural gearbeitet wird. Die Zahl der für den Generierungsprozeß verwendeten Modelle - also die vorgefertigten, dynamisch anpaßbaren Programmrahmen - wurde laut Hersteller von 16 auf annähernd 70 erhöht.

Informationen: Software AG, Uhlandstraße 12, 6100 Darmstadt, Telefon 0 61 51/9 20