Verkaufschef von AMD geht

30.08.2007

Der weltweite Vertriebs- und Marketing-Chef von Advanced Micro Devices (AMD), Henri Richard, verlässt im September das Unternehmen wie es heißt, auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen. Der gebürtige Franzose war kurz vor dem Marktstart der Opteron-Reihe im Jahr 2002 zu AMD geholt worden. Davor leitete er unter anderem beim Softwareanbieter Webgain und bei IBMs Technology Group den weltweiten Vertrieb. Außerdem war er Chef der PC-Abteilung von Bell Microelectronics. Bis AMD einen Nachfolger für Richard gefunden hat, wird die Vertriebs- und Marketing-Gruppe nun direkt an Firmenchef Hector Ruiz berichten.