Web

 

Utimaco sieht sich auf Wachstumskurs

24.01.2006
Der Security-Anbieter Utimaco Safeware hat vorläufige Zahlen zum ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt.

Diesen zufolge konnte das Oberurseler Unternehmen seine Einnahmen im Ende Dezember abgeschlossenen zweiten Quartal auf zwölf Millionen Euro und im ersten Halbjahr auf 21,3 Millionen Euro steigern. Dies wären 16 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (18,4 Millionen Euro).

Wachstum gab es allerdings nur in der Sparte Personal Device Security (Schutz von Daten auf mobilen Endgeräten und in Netzen), deren Erlöse im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 16,6 Millionen Euro stiegen. Im kleineren Bereich Transaction Security (Absicherung elektronischer Geschäftsprozesse) gingen die Einnahmen leicht auf 5,1 Millionen Euro zurück.

Das operative Ergebnis (EBIT) liegt bei 5,9 Millionen Euro nach 4,5 Millionen Euro im vergleichbaren Vorjahreszeitraum; die EBIT-Marge sei von 24,3 auf 27,5 Prozent gestiegen. Die endgültigen Sechsmonatszahlen präsentiert Utimaco am 22. Februar. (tc)