User testen Alpha-Version von Notes 4.0

09.12.1994

SAN MATEO (IDG) - Gemischte Reaktionen loeste die Alpha-Version des Groupware-Produkts Lotus Notes 4.0 aus. Zwar freuten sich die Entwickler, dass damit die Programmierung vereinfacht wird, monierten dafuer aber Kompatibilitaetsprobleme mit anderen Produkten des Groupware-Spezialisten Lotus.

Die wichtigsten Neuerungen betreffen die Skalierbarkeit von Notes sowie einige Verbesserungen fuer Anwendungsentwickler. So empfielt der Hersteller, anstatt der umstaendlichen C-Schnittstelle das neue C++-Interface zu verwenden.

Ausserdem wurde Notes' Application Programming Interface

(API) durch das "High Test API" ersetzt, das von den Testern besonders gelobt wird. Die Auslieferung von Notes 4.0 ist fuer Mitte 1995 vorgesehen.