Web

 

USB-Stick transferiert Daten schnell und sicher

21.03.2006
Der Speicherzwerg der holländischen Memory Corp. fasst bis zu 8 GB.

"166X High-Speed USB Stick" nennt sich der kleine Datenspeicher, der eine ID-Software integriert hat. Er kann bis zu 8 GB aufnehmen und wiegt doch nur 6,5 Gramm. Er arbeitet mit den Betriebssystemen Windows 2000, ME, XP, Mac OS 9.x und Mac OS X. Über eine USB-2-Schnittstelle wird er mit dem Rechner verbunden und von diesem - ohne Treiber - als externe Festplatte erkannt. Der Speicher ist in den Kapazitäten 256 MB bis 8 GB erhältlich. Er liest maximale 25 MB und schreibt bis zu 19 MB in der Sekunde. Der Hersteller bietet fünf Jahre Garantie auf das Gerät.

Wird der USB-Stick zusammen mit Windows XP eingesetzt, dann kann der Anwender Präsentationen, Musik und Bilder vom Speicher aus starten, da er über die notwendige Software verfügt. Dateien lassen sich vor unberechtigtem Zugriff schützen und Informationen verschlüsseln. (kk)