Web

 

US-Regierung: Acht Milliarden Dollar für Jahr-2000-Umstellung

07.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Regierung beziffert ihre Ausgaben für die Jahr-2000-Umstellung aller Behördensysteme mittlerweile auf 8,06 Milliarden Dollar. Das sind gut eine Milliarde mehr als bei der letzten Schätzung, die gerade ein Vierteljahr zurückliegt. Der Anstieg geht vor allem auf das Konto des Verteidigungsministeriums, das inzwischen mehr als eine Milliarde Dollar aus einem Sonderfonds des US-Kongresses zur Umstellung der wichtigsten Rechenzentren beansprucht hat. Fast alle Ministerien haben ihre Anpassungsmaßnahmen inzwischen abgewickelt. Überfällig sind allerdings noch das Energie- und Justizministerium.