Web

 

Update: Telekom erwägt Verkauf von T-Mobile USA

04.07.2005
Die Telekom hält sich nach Presseberichten bedeckt, wonach das Unternehmen über einen Verkauf seiner US-amerikanischen Mobilfunktochter nachdenkt.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom hält sich nach einem Bericht des "Wall Street Journal" bedeckt, wonach das Unternehmen über einen Verkauf seiner US-amerikanischen Mobilfunktochter T-Mobile USA nachdenkt (siehe "Planspiele mit T-Mobile USA"). Ein Sprecher der Konzernsparte T-Mobile bezeichnete den Bericht auf Anfrage von Computerwoche.de als reine Spekulation und wollte ihn nicht näher kommentieren. Er sagte lediglich: "Solche Spekulationen tauchen alle drei Monate in der Presse auf." (pg)