Web

 

Update: SAP verabschiedet sich von Upgrade-Roadmap für Mysap ERP

15.09.2006
Statt alle zwölf bis 18 Monate eine neue Version von Mysap ERP herauszubringen, soll die Edition 2005 bis zum Jahr 2010 stabil bleiben. Neue Funktionen gibt es über Erweiterungspakete.

Mysap ERP 2005, SAPs aktuelles Release, soll für die nächsten Jahre stabil bleiben. Entgegen des im Jahr 2004 vorgestellten Produktfahrplans soll es keine Version 2006 oder 2007 geben. Zusätzliche Funktionen liefern die Walldorfer künftig über "Enhancement Packs" aus. Sie lassen sich laut Hersteller leicht in eine bestehende ERP-Installation einfügen. Enthalten sind Dokumentationen, Service-Definitionen und Composite Applications. Letzteres sind Anwendungen, die Mechanismen von Applikationen nutzen, um sie für bestimmte Aufgaben beziehungsweise Geschäftsprozesse zusammenzufassen. Alle sechs bis zwölf Monate sollen Kunden Enhancement Packs erhalten.

Auf diese Weise will SAP die vielen Kunden, die noch R/3 nutzen, den Umstieg auf Mysap ERP 2005 erleichtern. Derzeit überlegen Firmen, ob sie auf die neue Software umsteigen oder gegen höhere Wartungsgebühren die bestehende R/3-Technik weiter nutzen sollen. Wer gerade ein Migrationsprojekt abgeschlossen hat, ist natürlich wenig begeistert, bald schon wieder ein neues Produkt installieren zu müssen.