Web

 

United Internet übernimmt Mehrheit an Regensburger InterNetX

23.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Beteiligungsgesellschaft United Internet AG will ihr Reseller-Geschäft künftig unter dem Dach der Regensburger InterNetX GmbH zusammenfassen. Wie das Unternehmen aus Montabaur bekannt gab, hat es zu diesem Zweck eine Beteiligung an dem Komplettanbieter von Hosting-Lösungen erworben und zusammen mit den Altgesellschaftern beschlossen, das Kapital der InterNetX zu erhöhen. Anschließend wird United Internet mit 80 Prozent an der Regensburger Firma beteiligt sein.

Die Transaktion sieht weiterhin vor, dass InterNetX die Schlund Technologies GmbH übernimmt und damit das von Schlund Technologies betriebene Reseller-Geschäft der United Internet AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die 1998 gegründete InternetX GmbH stellt Service-Providern, TK-Unternehmen und Web-Agenturen Domains, Hosting-Produkte, Sicherheitslösungen sowie Netzanbindungen zur Verfügung. Mit über 700.000 registrierten Domains und mehr als 500 gehosteten Servern zählen sich die Regensburger zu den Großanbietern im deutschen Markt. (mb)