Web

 

Unisys: Gewinn im ersten Quartal rückläufig

14.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Unisys muss im ersten Fiskalquartal dieses Jahres beim Nettogewinn einen Rückgang von drei Prozent hinnehmen. Somit betrug der Überschuss nur 106,5 Millionen Dollar gemessen an 109,9 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz fiel wie erwartet um acht Prozent auf 1,67 Milliarden Dollar (erstes Quartal 1999: 1,82 Milliarden Dollar). Für den rückläufigen Gewinn macht der IT-Konzern vornehmlich das Jahr-2000-Problem und Schwierigkeiten bei der Umstrukturierung verantwortlich.