Web

 

Umfrage: Unternehmen investieren in IT-Infrastruktur

02.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im kommenden Jahr werden viele Unternehmen die Budgets für IT-Ausgaben erhöhen, ergab eine Umfrage unseres Schwestermagazins "CIO". Befragt wurden 324 Unternehmen, von denen 168 knapp zehn Prozent mehr ausgeben wollen als in diesem Jahr. 112 der befragten Firmen werden ihren Etat voraussichtlich um rund 12 Prozent drosseln. Nach Branchen aufgeschlüsselt senken Finanzdienstleister ihre Budgets überdurchschnittlich stark (minus 0,3 Prozent im Vergleich zu 2002). Das verarbeitende Gewerbe ist dagegen investitionsbereiter. Es will 2002 im Vergleich zu diesem Jahr um 2,5 Prozent zulegen. Gespart wird generell vor allem an externen Beratern, während für die Infrastruktur der IT-Systeme und Anwendungen Geld ausgegeben wird. (lex)