Überblick zu CASE -Tools und -Methoden

06.11.1992

FRANKFURT/MAIN (pi) - Eine herstellerunabhängige CASE-Konferenz findet vom 25. bis 27. November 1992 in Eltville statt.

Referenten der Gartner Group und des Fraunhofer-Instituts informieren über aktuelle SW-Entwicklungsmethoden und erläutern Voraussetzungen für effiziente CASE-Projekte. Darüber hinaus wird ein Einblick in Entwicklungs-Tools und Produktstrategien führender CASE-Anbieter vermittelt. Die Tagungsgebühr beträgt rund 2250 Mark.

Informationen: Ferck Public Relations GmbH, IT-Fachtagungen, Golfstraße 25, 6000 Frankfurt/Main 71, Telefon 069/666 40 58.