Web

 

Tyco wirbt neuen CEO bei Motorola ab

26.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der amerikanische Mobilfunk- und Halbleiterkonzern Motorola hat Mike Zafirovski zum neuen President und COO (Chief Operating Officer) ernannt. Der Manager ersetzt damit Edward Breen, der neuer Chairman und Chief Executive Officer (CEO) beim Mischkonzern Tyco International wird. Zafirovski war bislang Executive Vice President sowie President der Sparte Personal Communications.

Der neue Tyco-Chef Breen kam als frühere CEO von General Instruments mit dessen Übernahme Anfang 2000 zu Motorola und schlug nach Informationen von Insidern seither unter anderem Angebote für die Chefsessel von Lucent und Nortel aus. Bei Tyco erwartet den 46-jährigen Manager, dessen Abgang Beobachter als herben Verlust für Motorla bewerten, indes keine leichte Aufgabe. Der letzte CEO des auf den Bermudas ansässigen Unternehmens, Dennis Kozlowski, war Anfang Juni im Zuge von Ermittlungen der New Yorker Staatsanwaltschaft wegen Verdachts auf Steuerbetrug zurückgetreten (Computerwoche online berichtete). (tc)