Web

 

Trolltech bringt Qtopia 1.6

05.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die norwegische Softwareschmiede Trolltech hat die neueste Version 1.6 ihrer Embedded-Linux-Anwendungsplattform "Qtopia" vorgestellt. Diese enthält eine ganze Reihe neuer Feature. Dazu gehören Synchronisation mit Microsoft Outlook, die Anwendung "Today" mit konfigurierbarem Überblick über tagesaktuelle Informationen (Termine, To Dos, neue Mails etc.), ein Plug-in-Framework, neue Einstellungsmöglichkeiten für den Nutzer (Icon-Größe und -Anordnung, Hintergrundfarben und -bilder, Farbe und Aussehen von Fenstern und Schaltflächen), herstellerseitige Displayanpassungen (176 x 204, 240 x 320 oder 480 x 640 Pixel, jeweils Hoch- oder Querformat), einen Sprachrekorder sowie zahlreiche Verbesserungen an Qtopia Desktop, Multimedia-Player, Image Viewer und anderen Detailbereichen der Benutzerschnittstelle. Bisherige Anwendungen laufen laut Trolltech ohne jede Modifikation.

Qtopia Free Edition sowie die Desktops für Windows und Linux stehen ab sofort zum Download bereit, auch die Commercial Edition von Qtopia 1.6 ist laut Trolltech ab sofort erhältlich. Ferner teilt das norwegische Unternehmen mit, das inzwischen mehr als 1000 Third-Party-Anwendungen für Qtopia zur Verfügung stehen. (tc)