Trivex von Synelec als 3277-Replacement

09.12.1977

MÜNCHEN (de) - Neu im Vertriebsprogramm der Synelec Datensysteme GmbH, München, ist das mikroprozessorgesteuerte Datensichtgerät Syn-Trivex, steckerkompatibel zu den IBM-Systemen 360, 370, /3 und 3790.

Ein komplettes Trivex-System besteht aus einem 1920-Zeichen-Bildschirm, dem "plus 70"-Controller für 8 bis 32 Anschlüsse (local und remote) sowie einem Zeichendrucker. Als Optionen für den Bildschirm bietet Synelec an: Zusatzzeile für Statusanzeigen, separate 10er-Tastatur für numerische Eingaben, Lichtstift, Groß- und Kleinschreibung sowie OCR-Normschriftleser.