Web

 

Tria und IBM kooperieren bei Schulungen

10.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Münchner Schulungsspezialist Tria IT Solutions AG oder genauer dessen Tochter Tria IT-Training GmbH kündigt heute eine Kooperation mit der IBM Education Services Deutschland an. Tria bringt sein Programm um Microsofts .Net und Novells Softwareportfolio ein, IBM sein Bildungsangebot im Bereich Lotus, Cisco und Citrix. Die Zusammenarbeit beinhalte unter anderem die gemeinsame Nutzung von Standorten und Ressourcen, gemeinsame Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie Zusammenarbeit bei Kundenausschreibungen, teilte Tria in einer Adhoc-Meldung mit. (tc)