Trend erkannt: Jabra vergoldet das JX10 Headset

03.05.2007
Gold ist im Trend - Nokia vergoldet das Sirocco, Motorola sein RAZR. Und auch Zubehör-Hersteller Jabra springt nun auf den Zug auf und veredelt sein JX10 Bluetooth-Headset. Die Technik bleibt so brillant wie eh und je, nur der Preis schnellt von knapp 90 auf 260 Euro in die Höhe.

Luxus zu zeigen scheint, entgegen aller Geiz sei geil-Parolen, wieder in Mode zu kommen. Das demonstrieren jedenfalls die beiden großen Handyhersteller Nokia und Motorola lautstark mit ihren vergoldeten Sondermodellen Sirocco und RAZR. Da kann es dann schon passieren, dass ein Handy 1200 Euro kostet. Aber wieso sollte der Veredelungs-Trip beim Endgerät schon aufhören - dachte sich wohl auch Jabra und tauchte sein JX10 Bluetooth-Headset einmal in den Eimer von Goldmarie.

Inhalt dieses Artikels