Transatlantisches Terabit-Kabel

22.01.1999

LONDON (CW) - Flag Telecom und die Global Telesystems Group planen gemeinsam den Bau des ersten transatlantischen Kabelnetzes mit Übertragungskapazitäten im Terabit-Bereich. Beide Unternehmen gaben zu diesem Zweck die Gründung eines Joint- ventures bekannt, an dem jeder Partner zu 50 Prozent beteiligt ist. Die Glasfaserverbindung zwischen London, Paris und New York soll den Namen "Flag Atlantic-1" tragen und voraussichtlich noch im Jahr 2000 in Betrieb genommen werden. Das Doppelkabelsystem wird Flag zufolge den Transfer von Sprache, Video und Daten mit bis zu 1,28 Terabit/s ermöglichen.