Web

 

Toyota ruft Prius Hybrid wegen Softwarebug zurück

17.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Toyota ruft rund 75.000 Besitzer seines Modells "Prius Hybrid" wegen eines Softwarefehlers in die Werkstatt. Es wurden knapp 70 Vorfälle mit Fahrzeugen der Baujahre 2004 und 2005 gemeldet, bei denen sich der Benzinmotor während der Fahrt abgeschaltet hatte. Für die Fahrer bestehe jedoch keine Gefahr, da in einem solchen Fall der Elektromotor den Antrieb übernehme und sich so eine sichere Parkmöglichkeit ansteuern ließe. Den Berichten zufolge, springt der Benzinmotor nach einem Neustart wieder an. Außerdem hatten Besitzer von einer Warnlampe berichtet, die ohne Grund aufleuchtet. (rg)