Web

 

Toshiba Europe Computersysteme mit neuem DA-GM

06.11.2006
Dirk Thomaere wird zum 1. Dezember neuer General Manager der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich.

Der gebürtige Belgier löst damit Michael Fassbender ab, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Thomaere arbeitet seit dem Jahr 2000 für Toshiba. Zunächst leitete er als Director Global Sales den Großkundenbereich in der EMEA-Region (Europa, Nahost und Afrika), 2002 wurde er dann General Manager in der Schweiz und 2004 GM für die Beneluxregion. Davor war er fünf Jahre für die taiwanische Mitac in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) tätig.

Mit Fassbender geht ein echtes Branchenurgestein in den Ruhestand. Bevor der Manager 1998 als Deutschland- und Österreichchef zu Toshiba kam (2001 wurde er zusätzlich zum Vice President Toshiba Europe befördert), führte ihn seine Karriere unter anderem zu Olympia, Mannesmann-Kienzle, Triumph Adler und Olivetti, wo er Vertriebsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung war. (tc)