Tool erzeugt Grafiken für Superbase-DB

28.06.1991

MÜNCHEN (pi) - Anwender der PC-Windows-Datenbanken Superbase 2 und 4 von der Münchner Precision Software GmbH erhalten mit dem Werkzeug "Chartbuilder" die Möglichkeit, hochauflösende Diagramme und Grafiken unter der Windows-Oberfläche zu erstellen. Die vom Münchner Distributor Computer 2000 vermarktete DML-Anwendung Chartbuilder läßt sich aus Superbase heraus starten. Mit Hilfe eines Hintergrundprozesses werden Grafiken direkt aus der Datenbasis erzeugt.

Der Anwender kann die entsprechenden Daten ohne Programmieraufwand grafisch in verschiedenen Diagrammtypen aufbereiten und ausdrucken oder in eine Zwischenablage kopieren. Die Übernahme in Textverarbeitungs-Programme oder Desktop-Publishing-Systeme ist nach Angaben des Herstellers, der Gebhard Heiler GmbH in Korntal-Münchingen, ebenso möglich wie die individuelle Gestaltung der Programme.