Web

 

TK-Entwickler leitet neue Funkwerk-Tochter

27.04.2006
Volker Wilkening übernimmt die Geschäftsführung der neu gegründeten Funkwerk IAD GmbH.
Volker Wilkening
Volker Wilkening

Als Chef von Funkwerk IAD, einer Tochtergesellschaft der zur Funkwerk-Gruppe zählenden Funkwerk Enterprise Communications GmbH, verantwortet Wilkening das Konzipieren, Entwickeln und Vermarkten von Entry-Level-IADs (Integrated Access Devices). Laut Funkwerk bringt der promovierte Physiker mit seiner langjährigen Erfahrung in Führungspositionen bei der DeTeWe AG ideale Voraussetzungen für sein neues Aufgabengebiet mit: Er kennt sich bestens aus im Mengengeschäft von TK-Produkten, im Design und der Implementierung kostengünstiger kleiner ITK-Systeme sowie bei VoIP-Projekten für Unternehmen. Wilkening arbeitete von 1998 bis Anfang 2006 bei der DeTeWe AG, ab 2005 hatte er die Funktion des Entwicklungsleiters inne. Davor war der gebürtige Niedersachse bei der Hagenuk Telecom GmbH tätig, wo er vom Softwareentwickler zum Leiter der Abteilung aufgestiegen war. (mb)