Tivoli rüstet TME 10 auf

21.11.1997

MÜNCHEN (CW) - Die Tivoli Systems Inc. hat ihre System-Management-Lösung "TME 10 Global Enterprise Manager (GEM)" eigenen Angaben zufolge komplettiert. GEM wird ab sofort inklusive "Application Policy Manager" (APM) ausgeliefert. Die neue, durchgängig Java-basierte Komponente erlaubt eine dynamische Sicht auf Applikationen und auf Ressourcen wie Server, Datenbanken und Middleware.

Als weitere Neuerung kündigte Tivoli die Verfügbarkeit des "TME 10 Database Management" an. Damit lassen sich große, unternehmensweite Datenbankumgebungen kontrollieren, die Lösungen von Oracle, Sybase, Informix sowie IBM und Microsoft integrieren.