Web

 

Tipp: Hotspots per WAP-Handy auffinden

07.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Wi-Fi Alliance hat gestern einen interessanten Service gestartet: Wer auf der Suche nach einem öffentlichen WLAN-Hotspot ist, kann mit seinem WAP-Handy die Adresse "wap.wi-fizone.org" ansteuern (vom PC aus offiziell nicht möglich - es sei denn, man surft mit Opera :-) und dort eine Liste nahe gelegener Wireless-LAN-Zugangspunkte suchen und herunterladen. Nach Angaben des Branchenverbandes sind bereits mehr als 6000 zertifizierte Hotspots in weltweit 50 Ländern verzeichnet.

"Der Markt für öffentliche Zugänge steckt noch in den Kinderschuhen", befindet Frank Hanzlik, Managing Director der Wi-Fi Alliance. "Thema Nummer eins bei den Anwendern ist nach unserer Erfahrung die Suche nach Hotspots. Dieses Programm sollte da helfen und eine bestimmte Servicequalität sicherstellen, da es nur Netze identifiziert, die Equipment mit Wi-Fi-Zertifikat verwenden." (tc)