Ticker2: SMS erobert die USA:

19.07.2005

- SMS erobert die USA: Allmählich nehmen mobile Datendienste in den USA Fahrt auf. Nach Angaben der Marktforscher von Informa stieg die Zahl der SMS-Nachrichten in den vergangenen zwölf Monaten um knapp 60 Prozent, auch weil die Provider ihre Netze interoperabel gemacht haben. Der Umsatz der vier größten Mobilfunker mit Nicht-Sprachdiensten wuchs im ersten Quartal auf über 1,2 Milliarden Dollar nach 670 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum.