Ticker2: SGI im freien Fall:

08.11.2005

• SGI im freien Fall: Der Supercomputer-Hersteller SGI wurde von der New York Stock Exchange (NYSE) verbannt, weil eine Minimalanforderung für das Listing nicht eingehalten wurde: Die Aktie war in den vergangenen sechs Monaten weniger als einen Dollar wert. Nach der Bekanntmachung fiel das Papier unter die Marke von 50 Cent. Gehandelt wird die SGI-Aktie weiterhin im außerbörslichen Tafelgeschäft.