Web

 

TI baut 3G-Telefon für Handsprings Visor

28.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Texas Instruments zeigt auf der Fachmesse PCIA Global Exchange in Chikago eine UMTS-Mobilfunkerweiterung für den Palm-kompatiblen Handspring-Handheld "Visor". Das Erweiterungsmodul für den "Springboard"-Steckplatz nutzt einen digitalen Signalprozessor (DSP) und verwendet ein Referenzdesign auf Basis von TIs "Open Multimedia Applications Platform (Omap). Dieses will der Hersteller auch anderen Anbietern zur Verfügung stellen. TIs eigenes Modul unterstützt alle Standards bestehender 2G- und kommender 2,5G- (GPRS) und 3G-Netze (UMTS).