Thyssen Telecom kauft Schweizer Netzbetreiber

29.09.1995

DUESSELDORF (CW) - Die Thyssen Telecom AG hat die in Bern ansaessige Plus-Net AG uebernommen. Mit dem Kauf des eidgenoessischen Netzbetreibers ergaenzt das Duesseldorfer Unternehmen eigenen Angaben zufolge das bereits bestehende Angebot ihrer deutschen Tochter T-Net Gesellschaft fuer Netzwerk-Services mbH um die nationalen und internationalen Datennetz- und Mehrwertdienste von Plus-Net. Die im Mai 1993 gegruendete Plus-Net ist der erste private Carrier in der Schweiz, der Telecom-Dienste landesweit anbietet. Dabei handelt es sich um Kommunikationsnetze fuer Geschaeftskunden einschliesslich Beratung, Projektierung, Beschaffung und Bereitstellung entsprechender Dienstleistungen. Darueber hinaus plant Plus-Net, in Kuerze auch Sprachdienste anzubieten. Weitere Schweizer Partner sollen eingebunden werden.