Ausbildung und Studium

The Future is female and technology, too

28.07.2021
Anzeige  Du willst Maschinen zum Denken bringen und virtuelle Abbilder zum Leben erwecken? Willkommen bei Siemens – Deutschlands ältestem Start-up.
Foto: Siemens AG, München

In Hannas Wohnzimmer zischt und sprudelt es. Aufgebaut auf dem Esstisch steht ein Holzgestell mit blinkenden LEDS, verschiedenen Schläuchen, Kabeln und einem Trichter. Mittendrin: eine Wasserflasche und ein Orangensaftkarton. Hanna drückt auf einen der Knöpfe und das Gerät beginnt zu arbeiten: langsam füllt sich ein Glas unter dem Trichter mit frischer Orangensaftschorle.

Der Schorlenmixer, so heißt Hannas Erfindung, ist eine Semesterarbeit, an der sie in ihrem Studium arbeitet. Hanna ist duale Studentin bei Siemens und lernt innerhalb ihrer Ausbildung, wie sie ihre Ideen mit Technologie zum Leben erwecken kann.

Abfüllanlagen wie Hannas kommen zum Beispiel auch in die Getränkeindustrie zum Einsatz – nur größer, komplexer und digitaler. Hier unterstützen wir als Siemens unsere Kund:innen dabei, schneller neue Sorten auf den Markt zu bringen. Diese sollen nicht nur gut schmecken, sondern auch weniger Energie bei der Herstellung verbrauchen. Dabei hilft uns ein sogenannter "digitaler Zwilling", ein virtuelles Abbild vom Produkt, der Produktionsanlage oder des gesamten Ablaufs, der Performance. Digital abgebildet, können wir die Anlagen verbessern, Fehler schneller finden und sie beheben, bevor es zu Problemen kommt.

Zurück zu Hanna: Nach ihrem Studium bei Siemens wird sie sich um solche und andere Anlagen kümmern können. Oder auch einen ganz anderen Weg gehen. Ihr duales Studium "Elektro- und Informationstechnik" mit Ausbildung zur "Elektroniker:in für Automatisierungstechnik" bietet ihr die Möglichkeit, mit ihrem Fachwissen sowohl Industrieanlagen, Gebäudeautomation oder auch verkehrstechnische Leitsysteme zu optimieren. Der Schorlenmixer - das ist nur der Anfang, weiß Hanna.

Den Alltag neu erfinden

Neben der Getränke-Industrie gibt es noch viele weitere Branchen, die wir mit unseren digitalen Technologien unterstützen. Strenggenommen begegnen uns Siemens-Technologien jeden Tag – und das nicht nur in den Softdrinks, die bei uns im Kühlschrank stehen. Wir fahren in Autos, die mit Siemens-Software entwickelt wurden. Oder nutzen grünen Strom, der über intelligente Netze und Speicher genau dort ankommt, wo wir ihn gerade brauchen. Wir verbringen viel Zeit in Gebäuden, die dank Siemens-Technologien sicher und komfortabel sind. Kurz: mit unseren Erfindungen wollen wir das Leben einfacher, besser und nachhaltiger machen.

Hast auch Du Lust, mitzumachen? Bewirb Dich gerne bei uns – für ein duales Studium oder eine Ausbildung bei Siemens in den Bereichen:

· Informatik & Wirtschaftsinformatik

· Elektrotechnik & Mechatronik

· Mechanik & Maschinenbau

Was wir dir bieten

In allen Ausbildungs- und dualen Studiengängen vermitteln wir dir alle wichtigen Kompetenzen, die du für später brauchst. Schließlich ist es unser Ziel, dich auf deine berufliche Zukunft in einer vernetzten und digitalen Welt vorzubereiten.

In den Praxisphasen kannst du oft selbstständig arbeiten. Persönliche Ansprechpartner:innen unterstützen deine Ausbildung und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Bei uns wendest du die Theorie gleich in der Praxis an.

Wir bieten dir gute Übernahme- und Karriereperspektiven. Und: nach deiner Ausbildung oder deinem dualen Studium ist das Lernen nicht zu Ende. Bei uns wirst du mit zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützt, damit du beruflich immer auf dem neuen Stand bleibst.

Wenn Du mehr erfahren möchtest, besuche unsere Online-Jobmesse SIEYA, unser Online Assessment oder JONA, unseren Jobnavigator. Und natürlich unsere Website ausbildung.siemens.com sowie unseren Instagram Account @siemens_ausbildung.

Wir freuen uns auf dich!